24109 Kiel | KIWA - Koordinationsstelle für innovative Wohn- und Pflegeformen im Alter

Verified
KIWA_Logo_RGB3.png
Sibeliusweg 4 24109 Kiel-Mettenhof
5 Sibeliusweg Kiel Schleswig-Holstein 24109 DE
: 0431 / 5114-155: 0431 / 5114-155

KIWA ist die Koordinationsstelle für innovative Wohn- und Pflegeformen im Alter für ganz
Schleswig-Holstein.

Der Ausbau sozialraumorientierter Pflegeangebote ist erklärtes sozialpolitisches Ziel der Landesregierung. Vor dem Hintergrund des demographischen Wandels und dem Wunsch im Alter trotz Unterstützungsbedarf in gewohnter Umgebung zu bleiben, ist die Entwicklung neuer Wohnkonzepte erforderlich.

KIWA bietet eine neutrale, landesweite Beratung zur Förderung und Unterstützung innovativer und besonderer Wohn-Pflegeformen im Alter.
Ziel ist es, Angebotsvielfalt und Qualität des Wohnens im Alter mit Unterstützungsbedarf in Schleswig-Holstein zu stärken und weiter zu entwickeln.

KIWA Beratungen nutzen Kommunen, Wohnraumanbieter und Investoren, Betreuungs- und Pflegedienstleister, ältere Menschen, ihre Angehörigen und Interessierte sowie Vereine und Genossenschaften

Welche Aufgaben hat KIWA ?

  • KIWA informiert über Wohn-Pflege-Gemeinschaften.
  • KIWA berät und begleitet Initiatoren bei der Realisierung ihrer Wohn-Pflege-Projekte.
  • KIWA ist Ansprechpartner für bestehende Wohn-Pflege-Gemeinschaften.
  • KIWA kooperiert eng mit Netzwerkpartnern und zahlreichen Multiplikatoren.
  • KIWA fördert den Erfahrungsaustausch der Akteure in Wohn-Pflege-Gemeinschaften.
  • KIWA fördert die Qualitätssicherung in Wohn-Pflege-Gemeinschaften.
KIWA_Logo_RGB3.png 4 Jahren ago
Showing 1 result
Featured/Unfeatured
Claimed/Unclaimed
FullSizeRender.jpg
Kampstraße 15, 58095 Hagen 51.69 km

Für Bewohner mit und ohne Demenz. In unseren Seniorenwohngemeinschaften leben bis zu vier Bewohner wie in einer kleinen Familie gemeinsam mit einer Betreuungskraft zusammen. Zusätzlich kommen Pflegekräfte und Betreuer für den sozialen Bereich und Demenzfachkräfte ins Haus. Auch organisiert das Büro Arztbesuche, den Besuch von Physiotherapeuten, Friseur, Fußpflege, Korrespondenz mit den Pflegekassen und allem anderen, so dass ein Rund-um-Service das Leben angenehm und sorgenfrei gestaltet.

logo_stattbau.gif
Sternstraße 106, 20357, Hamburg 84.93 km

Unsere Wohngemeinschaft ist selbstorganisiert und daher ganz besonders stark vom Engagement der Angehörigen abhängig. Am 1. Mittwoch jeden Monats treffen sich die Angehörigen um Veränderungen, Probleme, Ideen und Neuerungen zu besprechen und ggf. zu beschließen. Diese Treffen sind auch eine sehr willkommene Gelegenheit zum Austausch und zur Kontaktpflege.

Innerhalb unserer Organisation hat jeder Angehörige einen Bereich, für den er (mit)verantwortlich ist. Zu unseren Aufgaben gehören: der Haushalt der WG (Einkäufe, Sicherheitsfragen und Wohnungsbelange), die Finanzen (Erstellung der monatlichen Rechnung, Überweisungen und Führen des WG-Kontos), die Organisation (Protokolle, Vorbereitung der Sitzungen und Informationsverteilung), Kommunikation (Öffentlichkeitsarbeit, Internetauftritt und Netzwerksarbeit). Auch die medizinische und pflegerische Organisation der Betreuung und die Kommunikation mit dem Pflegedienst liegt in den Händen der Angehörigen.

Zur Alltagsbetreuung der Bewohnerinnen und Bewohner sind tagsüber zwei Mitarbeiterinnen des Pflegedienstes und über Nacht eine Nachtbetreuung vor Ort. Die medizinische und pflegerische Versorgung wird von einem ambulanten Pflegedienst rund um die Uhr gewährleistet.

BI-Sozialpychiatrie unser Vermieter
Pflegedienst Ridder unser Pflegedienst

 

 

_MG_6558.jpg
Alexanderstraße 29, 20099 Hamburg, Deutschland 85.37 km

Die Hartwig-Hesse-Stiftung unterhält insgesamt 6 Wohn-Pflege-Gemeinschaften für Menschen mit Demenz.

Am Standort Rissen befinden sich in direkter Nähe zum Hartwig Hesse Haus, einer vollstationären Pflegeeinrichtung mit großzügigen Appartments, zwei Wohngruppen. Diese werden durch den ambulanten Pflegedienst betreut. Im Stadtteil Hohenfelde liegt unsere 2016 eröffnete Wohngruppe in direkter Nachbarschaft zu unserer Tagespflegeeinrichtung im Parkquartier Hohenfelde.

Des Weiteren befinden sich sehr zentral in St. Georg drei selbst verwaltete Wohngruppen, eine davon im neu eröffneten Hartwig-Hesse-Quartier. Diese möchten wir Ihnen exemplarisch vorstellen:

Am 01.06.2018 wurde die Wohn-Pflege-Gemeinschaft für Menschen mit Demenz im Hartwig-Hesse-Quartier bezogen. Hier in St.Georg
leben 10 Personen, welche auf 24-stündige professionelle Begleitung angewiesen sind. Mindestens
2 – meist 3 – Mitarbeiter begleiten, betreuen und pflegen die Gemeinschaft entsprechend. Ein Betreuungsschlüssel,
welcher in keiner anderen Versorgungsform vorgehalten wird. Neben der normalen
Miete sind ein Haushaltsgeld (u.a. die Verpflegung) und individuelle Pflegekosten zu zahlen.

Sollten Sie Fragen haben oder Interesse an einem Platz in einer unserer Einrichtungen kommen Sie gern auf uns zu!

 

Buschhörne 13-15, 21709, Himmelpforten, Deutschland 92.36 km

Vereinsvorsitzende von Herbstzeitlose e.V.
Regina Fleck
Kirchweg 9
21640 Bliedersdorf
Telefon: 04163-824835
E-Mail: Herbstzeitlose.ev@gmx.net

Showing 4 results