WG Verzeichnis

Featured/Unfeatured
Claimed/Unclaimed
Im Hollergrund 3, 28357 Bremen, Deutschland

Die Bremer Heimstiftung hat in 9 ihrer Stadtteilhäuser und sog. Stiftungsdörfer Pflegewohngemeinschaften eingerichtet.

“Übersicht und familiäre Atmosphäre… sind Ihnen besonders wichtig – auch und gerade in einem neuen Zuhause? Dann sollten Sie überlegen, ob eine der Pflege- Wohngemeinschaften der Bremer Heimstiftung für Sie in Betracht kommt. Hier können Sie sich als Mieter ein eigenes Zimmer nach Ihren Wünschen einrichten. Meist gehören auch ein separates Bad und vielfach ein Balkon dazu, denn Privatsphäre ist wichtig.

Doch im Vordergrund steht in einer Pflege-Wohngemeinschaft der gemeinsame Alltag. In offenen Wohnküchen können die Mieter bei der Zubereitung der Mahlzeiten aktiv mitwirken, wenn es Ihnen Spaß macht. Weil bei uns alles frisch auf den Teller kommt, kann jeder den Speiseplan nach seinem Geschmack mit gestalten. Wir fördern das Miteinander und sorgen für Abwechslung im Alltag mit einem Programm, das zum Mitmachen animiert. Familienangehörige und Freunde sind uns mit ihren Ideen und Engagement ebenfalls herzlich willkommen. Vielleicht feiern Sie mit Ihnen Geburtstag, wagen mit Ihnen und Ihren neuen “Nachbarn” ein Kartenspiel, planen einen Ausflug oder schauen einfach auf einen Kaffee vorbei?

Die Möglichkeit zwischen aktiver Teilhabe und Rückzug sorgen für Wohlbefinden. Wohnen und assistierende Tätigkeiten stehen gleichberechtigt nebeneinander und tragen den differenzierten Versorgungswünschen und dem individuellen Hilfebedarf Rechnung.

Ein Konzept, das sich insbesondere auch für Menschen mit einer Demenz eignet, denn diese Lebensform bietet den Betroffenen die nötige Stabilität vor allem durch räumliche Überschaubarkeit und eine enge persönliche Begleitung.”

KAG_1709klein.jpg
Albert-König-Straße 3, 29348 Eschede, Deutschland
05142 98728805142 987288
05142 987286

Leben in Gemeinschaft und Geborgenheit bietet eine ambulant betreute Wohngemeinschaft für demenziell Erkrankte auf 360 m²!

Jeder Bewohner hat sein eigenes Zimmer und kann sich seinen Tag so gestalten, wie sie oder er mag. Die Küche und das Wohnzimmer werden gemeinschaftlich genutzt. Zudem sind 24 Stunden am Tag Pflegekräfte der Johanniter anwesend, um die Bewohner zu versorgen und zu betreuen.

 

Außenansicht
Berthold-Schwarz-Straße 7, 29699 Bomlitz, Deutschland

Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz

Herzlich willkommen auf der Seite des Pflegeteams Greger.

Wir pflegen und betreuen Menschen in einer Seniorenwohngemeinschaft. Dabei ist es uns ein großes Anliegen, dass die Menschen, die wir betreuen so eigenständig und selbstbestimmt  wie möglich leben können. Wir sind 24 Stunden in der Wohngemeinschaft vor Ort und bieten somit eine gute Alternative gegenüber dem normalen Pflege- und Seniorenheim.

Nach Krankenhausaufenthalten oder bei Verhinderung der Pflegeperson bzw. den Angehörigen bieten wir eine sogenannte “Urlaubs-” oder Verhinderungspflege.

Die Wohngemeinschaft befindet sich in einem alten Herrenhaus, was komplett umgebaut wurde. Alle Bäder sind seniorenfreundlich gestaltet und mit Hilfsmitteln ausgestattet. Die Zimmer haben eine Größe von 14-30qm. Wir haben insgesamt Platz für 10 Klienten.

Rufen Sie gern an und vereinbaren einen unverbindlichen Beratungstermin.

Waldstraße, 30163, Hannover
0511 38 80 430511 38 80 43
Logo Claim.jpg
Schaufelder Straße 29, 30167 Hannover, Deutschland

Aktuell Mitbewohner/-innen gesucht!

Anzahl Zimmer: 10

Anzahl Plätze: 11 (ein Zimmer kann von zwei Personen bewohnt werden)

Zimmer-Größen: 14-24 qm

Gemeinschaftsräume:

Wohnküche mit viel Platz zum Kochen und Zusammensitzen

offene Gemeinschaftsfläche, die zum Verweilen einlädt

2 Duschbäder (barrierefrei)

2 zusätzliche Gäste-Toiletten

Raum für Waschmaschinen und Trockener

zwei Lagerräume

Wiesenstraße 9, 30989, Gehrden, Deutschland

Unsere Wohngemeinschaft ist selbstorganisiert und daher ganz besonders stark vom Engagement der Angehörigen abhängig. Am 1. Mittwoch jeden Monats treffen sich die Angehörigen um Veränderungen, Probleme, Ideen und Neuerungen zu besprechen und ggf. zu beschließen. Diese Treffen sind auch eine sehr willkommene Gelegenheit zum Austausch und zur Kontaktpflege.

Innerhalb unserer Organisation hat jeder Angehörige einen Bereich, für den er (mit)verantwortlich ist. Zu unseren Aufgaben gehören: der Haushalt der WG (Einkäufe, Sicherheitsfragen und Wohnungsbelange), die Finanzen (Erstellung der monatlichen Rechnung, Überweisungen und Führen des WG-Kontos), die Organisation (Protokolle, Vorbereitung der Sitzungen und Informationsverteilung), Kommunikation (Öffentlichkeitsarbeit, Internetauftritt und Netzwerksarbeit). Auch die medizinische und pflegerische Organisation der Betreuung und die Kommunikation mit dem Pflegedienst liegt in den Händen der Angehörigen.

Zur Alltagsbetreuung der Bewohnerinnen und Bewohner sind tagsüber zwei Mitarbeiterinnen des Pflegedienstes und über Nacht eine Nachtbetreuung vor Ort. Die medizinische und pflegerische Versorgung wird von einem ambulanten Pflegedienst rund um die Uhr gewährleistet.

BI-Sozialpychiatrie unser Vermieter
Pflegedienst Ridder unser Pflegedienst

 

 

DSC_0240-edit.jpg
Mühlenstraße 27, 33014, Bad Driburg, Deutschland

Wir sind eine selbstverantwortete private Wohngemeinschaft im idyllischen Bad Driburg in Ostwestfalen. Im Moment sind noch Zimmer frei, wir freuen uns über eine Kontaktaufnahme!

cache_4238897.jpg
Weintrautstraße 27a, Marburg, Deutschland

Unsere Wohngemeinschaft ist selbstorganisiert und daher ganz besonders stark vom Engagement der Angehörigen abhängig. Am 1. Mittwoch jeden Monats treffen sich die Angehörigen um Veränderungen, Probleme, Ideen und Neuerungen zu besprechen und ggf. zu beschließen. Diese Treffen sind auch eine sehr willkommene Gelegenheit zum Austausch und zur Kontaktpflege.

Innerhalb unserer Organisation hat jeder Angehörige einen Bereich, für den er (mit)verantwortlich ist. Zu unseren Aufgaben gehören: der Haushalt der WG (Einkäufe, Sicherheitsfragen und Wohnungsbelange), die Finanzen (Erstellung der monatlichen Rechnung, Überweisungen und Führen des WG-Kontos), die Organisation (Protokolle, Vorbereitung der Sitzungen und Informationsverteilung), Kommunikation (Öffentlichkeitsarbeit, Internetauftritt und Netzwerksarbeit). Auch die medizinische und pflegerische Organisation der Betreuung und die Kommunikation mit dem Pflegedienst liegt in den Händen der Angehörigen.

Zur Alltagsbetreuung der Bewohnerinnen und Bewohner sind tagsüber zwei Mitarbeiterinnen des Pflegedienstes und über Nacht eine Nachtbetreuung vor Ort. Die medizinische und pflegerische Versorgung wird von einem ambulanten Pflegedienst rund um die Uhr gewährleistet.

BI-Sozialpychiatrie unser Vermieter
Pflegedienst Ridder unser Pflegedienst

 

 

DSC_0585.JPG
Schumannstraße 16, 40724 Hilden, Deutschland
0174/307 23 530174/307 23 53
0174/3072353

10 Personen, die an Demenz erkrankt sind, können hier in hellen, Licht-durchfluteten Räumen bei individueller und liebevoller Pflege in Würde alt werden. Das Haus bietet in der Atmosphäre eines englischen Landhauses eine selbstbestimmte ambulante Wohnform. Die Frieda ist auch finanziell attraktiv: Die Kosten bleiben – unabhängig von der Pflegestufe – stets gleich. Voraussetzungen: Nachgewiesene Demenzerkrankung und mindestens Pflegestufe 0.

Schumannstraße 16, 40724, Hilden, Deutschland

Unsere Wohngemeinschaft ist selbstorganisiert und daher ganz besonders stark vom Engagement der Angehörigen abhängig. Am 1. Mittwoch jeden Monats treffen sich die Angehörigen um Veränderungen, Probleme, Ideen und Neuerungen zu besprechen und ggf. zu beschließen. Diese Treffen sind auch eine sehr willkommene Gelegenheit zum Austausch und zur Kontaktpflege.

Innerhalb unserer Organisation hat jeder Angehörige einen Bereich, für den er (mit)verantwortlich ist. Zu unseren Aufgaben gehören: der Haushalt der WG (Einkäufe, Sicherheitsfragen und Wohnungsbelange), die Finanzen (Erstellung der monatlichen Rechnung, Überweisungen und Führen des WG-Kontos), die Organisation (Protokolle, Vorbereitung der Sitzungen und Informationsverteilung), Kommunikation (Öffentlichkeitsarbeit, Internetauftritt und Netzwerksarbeit). Auch die medizinische und pflegerische Organisation der Betreuung und die Kommunikation mit dem Pflegedienst liegt in den Händen der Angehörigen.

Zur Alltagsbetreuung der Bewohnerinnen und Bewohner sind tagsüber zwei Mitarbeiterinnen des Pflegedienstes und über Nacht eine Nachtbetreuung vor Ort. Die medizinische und pflegerische Versorgung wird von einem ambulanten Pflegedienst rund um die Uhr gewährleistet.

BI-Sozialpychiatrie unser Vermieter
Pflegedienst Ridder unser Pflegedienst

 

 

efeu.jpg
Grünewalder Str. 30, 42657 Solingen, Deutschland

In unserer Seniorenwohngemeinschaft sind noch Plätze frei!

Senioren im Alter zwischen 70J. und 83J. freuen sich auf neue Mitbewohner.

Sie sind Mieter und erhalten pflegerische Leistungen nach persönlichen Bedarf durch einen selbstgewählten Pflegedienst. Unsere Alltagsbegleiter unterstützen individuell jeden Bewohner. Das bedeutet: Die Bewohnerinnen und Bewohner, beteiligen sich je nach Interesse und Möglichkeit an den Aufgaben im täglichen Alltag, wie z. B Frühstück zubereiten, Kartoffeln schälen, persönliche Wäsche in den Schrank einräumen. Zur individuellen Unterstützung stehen Alltagsbegleiter helfend zur Seite. Gemeinsam wird über die Wahl der Mahlzeiten, gemeinsame Fernsehangebote, wie auch gemeinsame Freizeitangebote entschieden. Das fordert und fördert ihre Selbstständigkeit.

Die familiäre Atmosphäre mit 4 – 5 Bewohnern ermöglicht es Menschen mit Demenz, oder psychischen Erkrankungen, den entsprechend ihrem eigenen Rhythmus, ihren Vorlieben und noch vorhandenen Fähigkeiten gemeinsam mit den Mitbewohnern, und mit Hilfe der Alltagsbegleiter, zu gestalten.

Die selbstverwaltete Wohngemeinschaft ist eine alternative Wohn-Form zur Heimversorgung und folgt dem Grundsatz ambulant vor stationär. Die Mieter der Wohngemeinschaft haben einen Mietvertrag mit allen Rechten und Pflichten eines normalen Mietverhältnisses.

Die Kosten der betreuenden Hilfe kann anteilmäßig über die Pflegekasse zur Kostendeckung genutzt werden.

Am Bandenfeld 106, 42781, Haan, Deutschland

Unsere Wohngemeinschaft ist selbstorganisiert und daher ganz besonders stark vom Engagement der Angehörigen abhängig. Am 1. Mittwoch jeden Monats treffen sich die Angehörigen um Veränderungen, Probleme, Ideen und Neuerungen zu besprechen und ggf. zu beschließen. Diese Treffen sind auch eine sehr willkommene Gelegenheit zum Austausch und zur Kontaktpflege.

Innerhalb unserer Organisation hat jeder Angehörige einen Bereich, für den er (mit)verantwortlich ist. Zu unseren Aufgaben gehören: der Haushalt der WG (Einkäufe, Sicherheitsfragen und Wohnungsbelange), die Finanzen (Erstellung der monatlichen Rechnung, Überweisungen und Führen des WG-Kontos), die Organisation (Protokolle, Vorbereitung der Sitzungen und Informationsverteilung), Kommunikation (Öffentlichkeitsarbeit, Internetauftritt und Netzwerksarbeit). Auch die medizinische und pflegerische Organisation der Betreuung und die Kommunikation mit dem Pflegedienst liegt in den Händen der Angehörigen.

Zur Alltagsbetreuung der Bewohnerinnen und Bewohner sind tagsüber zwei Mitarbeiterinnen des Pflegedienstes und über Nacht eine Nachtbetreuung vor Ort. Die medizinische und pflegerische Versorgung wird von einem ambulanten Pflegedienst rund um die Uhr gewährleistet.

BI-Sozialpychiatrie unser Vermieter
Pflegedienst Ridder unser Pflegedienst

 

 

Haus Noah_Logo_cmyk.jpg
Helenenstraße 35, 45475 Mülheim an der Ruhr, Deutschland

Im Jahre 2003 eröffneten wir Mike`s Seniorendienst.

Ziel unserer Firmengründung war es Senioren in ihrem Alltag zu unterstützen und so die Lebensqualität zu steigern.

Wir wurden ein Dienstleistungsunternehmen das sich rund um das Leben kümmert.

 

Nach nun 14 Jahren Mike`s Seniorendienst und 5 Jahren intensiver Suche ist es uns gelungen einen Ort zu finden in dem wir Senioren ein warmes und behagliches zu Hause bieten können.

Im Jahr 2014 zogen wir in die ehemalige Lukasgemeinde in Mülheim Dümpten und fingen an diese umzubauen.

Es entstanden 12 Zimmer mit eigenen Bädern unterschiedlichster Größe, in dem das kleinste 18qm mißt und das größte 40qm. Teilweise verfügen die Zimmer über Terrassen und Balkone. Hinzu kommen großflächige Gemeinschaftsräume und  ein parkähnliches Grundstück, welches im nächsten Jahr gemeinsam mit den zukünftigen Bewohnern gestaltet wird.

Durch einen eingebauten Aufzug sind nahezu alle Räume barrierefrei zu erreichen.

Ein zusätzliches Pflegebad für die Gemeinschaft steht den Bewohnern zur Verfügung.

Die Zimmer und Gemeinschaftsflächen sind alle sehr hell und freundlich gestaltet. Ein Kamin im Wohnzimmer mit Panoramablick in den Garten runden das Bild von Haus Noah ab.

Gestärkt durch den Glauben an Jesus Christus und den Willen eine besondere Wohnform zu erschaffen ist es uns gelungen Haus Noah fertig zu stellen.

Ein zu Hause für Generationen. Jetzt und in Zukunft!

Helenenstraße 35, 45475 Mülheim an der Ruhr

Unsere Wohngemeinschaft ist selbstorganisiert und daher ganz besonders stark vom Engagement der Angehörigen abhängig. Am 1. Mittwoch jeden Monats treffen sich die Angehörigen um Veränderungen, Probleme, Ideen und Neuerungen zu besprechen und ggf. zu beschließen. Diese Treffen sind auch eine sehr willkommene Gelegenheit zum Austausch und zur Kontaktpflege.

Innerhalb unserer Organisation hat jeder Angehörige einen Bereich, für den er (mit)verantwortlich ist. Zu unseren Aufgaben gehören: der Haushalt der WG (Einkäufe, Sicherheitsfragen und Wohnungsbelange), die Finanzen (Erstellung der monatlichen Rechnung, Überweisungen und Führen des WG-Kontos), die Organisation (Protokolle, Vorbereitung der Sitzungen und Informationsverteilung), Kommunikation (Öffentlichkeitsarbeit, Internetauftritt und Netzwerksarbeit). Auch die medizinische und pflegerische Organisation der Betreuung und die Kommunikation mit dem Pflegedienst liegt in den Händen der Angehörigen.

Zur Alltagsbetreuung der Bewohnerinnen und Bewohner sind tagsüber zwei Mitarbeiterinnen des Pflegedienstes und über Nacht eine Nachtbetreuung vor Ort. Die medizinische und pflegerische Versorgung wird von einem ambulanten Pflegedienst rund um die Uhr gewährleistet.

BI-Sozialpychiatrie unser Vermieter
Pflegedienst Ridder unser Pflegedienst

 

 

Haus von außen
Lipper Weg 11, 45770 Marl, Deutschland

Demenz-WG Marl an der Paracelsus-Klinik wird am 01. April 2019 mit einer anbieterverantworteten Wohngemeinschaft für 12 dementiell erkrankte Menschen eröffnen. In unserer Demenz-Wohngemeinschaft teilen sich unsere Bewohner ein gemeinsames neues Zu Hause. Das Haus “Gesundheitszentrum Marl” existiert bereits. Die 6. Etage mit schönem Blick über Marl befindet sich derzeit noch im Bau und wird einen gehobenen wohnlichen Standard bieten.

Das Haus “Gesundheitszentrum Marl” unserer ambulant betreuten Demenz-Wohngemeinschaft (WG) befindet sich in Marl direkt im Zentrum nahe der Bergstraße auf dem Lipper Weg 11, dirket neben der Paracelsus-Klinik. Die Innenstadt mit Cafés und Resaurants und Einkaufsmöglichkeiten ist in wenigen Minuten fußläufig erreichbar.

Demenz-WG Marl an der Paracelsus-Klinik verfügt über eine Gesamtfläche von rund 600 m². Der große Park der Paracelsus-Klinik in unmittelbarer Nähe zum Haus lädt zum entspannen in frischer Luft ein.

Unsere Demenz-WG Marl an der Paracelsus-Klinik verfügt über zwölf unterschiedlich große und helle barrierefreie Einzelzimmer mit gehobener Ausstattung.

Auf der gleichen Etage unserer Senioren-WG befindet sich ein ca. 12 m² großes Badezimmer mit Badewanne. Jedes Zimmer hat einen SAT-TV Anschluss sowie einen Internetanschluss.
Ein Schwesternrufsystem kann von jedem Zimmer aus Hilfe herbeirufen.

Unsere Senioren Wohngemeinschaftan Marl an der Paracelsus-Klinik mit Schwerpunkt Demenz ist ein Ort an dem man alt werden mag.

Unser ambulanter Pflegedienst mit professionellem gut ausgebildetem Pflegepersonal kümmert sich um die 24-Stunden-Rundum-Betreuung und Pflege der Bewohner.

Schemannstraße 47, Gelsenkirchen

Unsere Wohngemeinschaft ist selbstorganisiert und daher ganz besonders stark vom Engagement der Angehörigen abhängig. Am 1. Mittwoch jeden Monats treffen sich die Angehörigen um Veränderungen, Probleme, Ideen und Neuerungen zu besprechen und ggf. zu beschließen. Diese Treffen sind auch eine sehr willkommene Gelegenheit zum Austausch und zur Kontaktpflege.

Innerhalb unserer Organisation hat jeder Angehörige einen Bereich, für den er (mit)verantwortlich ist. Zu unseren Aufgaben gehören: der Haushalt der WG (Einkäufe, Sicherheitsfragen und Wohnungsbelange), die Finanzen (Erstellung der monatlichen Rechnung, Überweisungen und Führen des WG-Kontos), die Organisation (Protokolle, Vorbereitung der Sitzungen und Informationsverteilung), Kommunikation (Öffentlichkeitsarbeit, Internetauftritt und Netzwerksarbeit). Auch die medizinische und pflegerische Organisation der Betreuung und die Kommunikation mit dem Pflegedienst liegt in den Händen der Angehörigen.

Zur Alltagsbetreuung der Bewohnerinnen und Bewohner sind tagsüber zwei Mitarbeiterinnen des Pflegedienstes und über Nacht eine Nachtbetreuung vor Ort. Die medizinische und pflegerische Versorgung wird von einem ambulanten Pflegedienst rund um die Uhr gewährleistet.

BI-Sozialpychiatrie unser Vermieter
Pflegedienst Ridder unser Pflegedienst

 

 

Südwall 39 46354 Südlohn

Im Haus Georg existiert seit 2008 eine Wohngemeinschaft mit 11 Wohneinheiten für pflegebedürftige, demenziell veränderte Menschen .

3778350_orig.jpg
Frankenring, 47798 Krefeld

Unsere Wohngemeinschaft ist selbstverantwortet und daher ganz besonders stark vom Engagement der Angehörigen abhängig. Am 1. Dienstag jeden Monats treffen sich die Angehörigen um Veränderungen, Probleme, Ideen und Neuerungen zu besprechen und ggf. zu beschließen. Diese Treffen sind auch eine sehr willkommene Gelegenheit zum Austausch und zur Kontaktpflege.

Die helle und freundliche  Wohnung hat eine Gesamtfläche von 325 m² und verfügt über neun Zimmer für an Demenz erkrankte Menschen. Die Zimmer haben  eine Größe von 18 m² – 22 m². Hinzu kommen großzügige und zentral angeordnete Gemeinschaftsräume: drei Bäder, ein großer Wohn/Essraum, eine schöne moderne Gemeinschaftsküche  und ein großer Balkon.

Alle Räume sind auf derselben Etage gelegen und verfügen über einen individuellen Telefon- und TV-Anschluss. Sie ermöglichen ein familiäres Leben in würdevoller Atmosphäre.

Zur Alltagsbetreuung der bis zu 9 BewohnerInnen  sind tagsüber mindestens zwei MitarbeiterInnen des ambulanten Pflegedienstes und über Nacht eine Nachtbetreuung vor Ort. Die medizinische und pflegerische Versorgung ist somit rund um die Uhr gewährleistet. Ziel ist ein selbsbestimmtes Leben trotz nachlassender Alltagskompetenz.

Die Wohnung ist sehr zentral gelegen und hat ideale Nahverkehrsanbindungen. Alle wichtigen Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in unmittelbarer Nähe (Apotheke, Supermärkte, Bäcker, etc.).

Es befindet sich ein Aufzug im Haus ; die Wohngemeinschaft ist barrierefrei  und nach neuesten Brandschutz-Vorschriften eingerichtet. Im Haus selbst befindet sich eine hausärztliche Gemeinschaftspraxis (Internist, Allgemeinmediziner und eine Psychologin) sowie eine Physiotherapiepraxis.

Unser Pflegedienst: Micura (https://www.micura.de/pflegedienst/krefeld/)

Vermieter ist die Frankenring Immobilien Gmbh & Co. KG, vertreten durch ihren Geschäftsführer Stephan Gotzes (stephan.gotzes@stg-krefeld.de)

 

Hinterm Teich 15, 49757, Werlte, Deutschland
Showing 21 - 40 of 83 results